1921
Gründung der Firma H.Rehbein durch Heinrich Rehbein mit dem Aufgabenbereich im Hufbeschlag und Wagenbau unter einfachen Verhältnissen.

1950
Übernahme durch dessen Sohn Heinrich Rehbein Junior. Nachdem der Hufbeschlag und der Wagenbau Anfang der 50er Jahre nachließen, wurde mit dem Geländerbau begonnen und 1963 eine für damalige Zeiten gut ausgestattete Werkstatt errichtet.

1985
Übernahme der Firma Metallbau H.Rehbein durch Horst Rehbein

1998
Bau einer neuen Produktionsstätte mit leistungsfähiger, technischer Ausstattung, sowie ausreichender Kapazität. Dadurch sind wir in der Lage, Ihren Wünschen in Sachen Metall ein Gesicht zu geben.

Seit 2007 ist Carsten Rehbein mit abgeschlossener Meisterprüfung im Betrieb beschäftigt und seit 2012 Carina Rehbein als Betriebsassistentin.

2015
Umfirmierung in Metallbau H.Rehbein GmbH. Die Geschwister Carsten und Carina Rehbein übernehmen zusammen mit Horst Rehbein die Geschäftsführung.



Wir bilden in unserem Betrieb aus und so haben seit der Gründung der Firma bereits über 50 Lehrlinge eine Gesellen- oder Facharbeiterprüfung absolviert.

Unsere mittlerweile 16 Mitarbeiter, davon 3 Meister, sind gut ausgebildet, sehr flexibel und wir sind darüber hinaus für gute, pünktliche als auch zuverlässige Arbeit bekannt.

Nach Ihren Wünschen gestaltete Geländervariationen in Stahl, farblich abgestimmt nach Ihrem Geschmack oder aber aus Edelstahl angefertigt, gehören zu unserem Angebot.

Weiterhin fertigen wir Treppenanlagen, Balkonanlagen und Vordächer, sowie jegliche Art von Sonderanfertigungen an und dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Angebot unseres Betriebes.

Wir sind im Besitz der staatlich geprüften Schweißlizenz nach DIN EN 1090 und des Zertifikates "Europäischer Schweißfachmann".

 

box_rechts_sonderanfertigung3